Start >> Volleyball >> CEV-Cup-Viertelfinale BRV vs. Acqua Paradiso Monza, ITA (1:3)
Packendes Duell vor gro├čer Kulisse
Am Ende hat es nicht ganz gereicht. Mit 1:3 (25:23, 13:25, 21:25, 22:25) unterlagen die BR Volleys am Donnerstagabend in der Max-Schmeling-Halle im CEV-Cup-Viertelfinale einem starken Gegner aus Monza. Dennoch zeigten die Berliner eine gute Leistung. Vor der vereinsinternen Europacup-Rekordkulisse von 4.375 Zuschauern mussten sich die Gastgeber erst nach 105 Spielminuten und einem harten Kampf den favorisierten Italienern geschlagen geben. Text: BRV
Weiterlesen unter: http://www.berlin-recycling-volleys.de/index.php?/artikel-2011-12/sb-monza.html

19.01.2012


Zurück

© Eckhard Herfet